News

Erfahre alle neuen Informationen rund um die Raderthal Kickers.

Fußball

Die Raderthal Kickers feiern ihren Aufstieg in die Kreisliga C!

Dank der Quotientenregelung konnten sich die Kickers als Tabellendritter den begehrten Platz in der höheren Liga sichern. Nach einer spannenden Saison wurde der Aufstieg durch die neue Regelung möglich, die den Punkteschnitt pro Spiel als entscheidendes Kriterium heranzieht. Die Mannschaft und ihre Fans freuen sich nun auf spannende Herausforderungen in der Kreisliga C.

RK1 ist Herbstmeister

Wir sind Herbstmeister! Die Hinrunde ist vorbei und RK1 ist Tabellenführer. Die Tabelle sagt zwar noch etwas anderes, das liegt aber daran, dass uns die drei Punkte aus dem abgebrochenen Spiel gegen Anadolu noch nicht gutgeschrieben wurden. RK1 konnte im Kampf um die Tabellenführung drei Siege in Folge einheimsen: Gegen Anadolu wurde das Spiel nach einer 10:0-Führung in der 20. Minute abgebrochen, da Anadolu nicht mehr genügend Spieler hatte. In der Woche drauf gab's einen souveränen 8:0-Sieg gegen Energie Köln. Am gestrigen Sonntag ging es dann gegen Stammheim II: Die Kickers zeigten ein klasse Spiel und setzten sich mit 6:0 auf den Poller Wiesen durch. RK2 musste sich zuletzt leider drei Mal geschlagen geben. Aber im letzten Spiel gegen Köln-Brück II zeigte man eine durchaus gute Leistung. Das gibt Hoffnung für den Start der Rückrunde.

Letzte Spiele

Die letzen beiden Spieltage sahen besonders für RK2 sehr erfolgreich aus. Am 8. Spieltag gab es gegen den VfB 05 II und einige alte Bekannte einen deutlichen 7:2-Auswärtssieg. Tore: Dickson James, Belmin Rondic (3x), Lukas Pütz, Jens Werner, Aldin Smakic. Jetzt am Sonntag am 9. Spieltag konnte RK2 einen souveränen 6:1-Heimsieg gegen den Dünnwalder SC I eintüten. Tore: Raphael Tepe, Jens Werner, Belmin Rondic, Dickson James (2x), Ögüzhan Köse. Damit steht RK2 nun auf Platz 9 und den Tendenz ist steigend! Auch RK1 war erfolgreich und konnte die Siegesserie am 8. Spieltag ausbauen. Gegen Rheingold Poll III gab es einen 6:0-Auswärtssieg. Tore: Ramon Weil (2x), Florian Platzek, Niclas Behlen, Alex Caspari (2x). Am 9. Spieltag tat sich RK1 aber etwas schwerer. Gegen Deutz 05 III startete man etwas fahrig und lag zuhause 0:2 hinten. In Halbzeit Zwei erkämpften sich die Jungs aber noch ein 2:2-Unentschieden. Tore: Peter Schöllhorn, Markus Fröhle (FE). Damit ist RK1 aber weiter ungeschlagen Spitzenreiter mit vier Punkten Vorsprung!

RK1 Tabellenführer

Nach 6 Siegen in 6 Ligaspielen steht RK1 nun endlich auf Tabellenplatz 1 - und zwar mit einem Spiel weniger und drei Punkten mehr als der Zweitplatzierte Bürrig II. Der sechste Sieg wurde am Sonntag zuhause gegen den VfB 05 I eingefahren. RK1 startete zwar mit einem frühen 1:0 durch Nik Potthoff in die Partie, kassierte dann aber in Halbzeit 2 drei komplett unnötige Gegentore, sodass es 1:3 stand. Die Mannschaft zeigte dann aber eine klasse Moral, spielte deutlich mutiger nach vorne und schaffte den Umschwung. Tjan Hendl, Anton Bohm und erneut Nik Potthoff (x2, also Dreierpack) schossen dann in 15 Minuten vier Tore, sodass der Endstand 5:3 war --> Spitzenreiter! RK2 musste sich leider 3:8 gegen Porz II geschlagen geben. Die Tore schossen 2x Ögüzhan Köse und in seinem Abschiedsspiel Henning Gronemann. RK2 ist damit Tabellenzwölfter.

RK1 mit Sieg im Spitzenspiel!

RK1 musste am Sonntag auf den Poller Wiesen beim Spitzenspiel gegen den punktgleichen Tabellenersten TuS Roland Bürrig II ran. Den Stempel Spitzenspiel hatte diese Partie wirklich verdient. RK1 gab von der ersten Minute an Vollgas. Und das mit Erfolg: Nach einer tollen Hereingabe von Ramon Weil vollendete Patrick Pfisterer in der 3. Minute zum 1:0. Schon in der 8. Minute erzielte Ramon Weil mit einem traumhaften Schlenzer aus über 20 Metern in den Winkel das 2:0. RK1 nahm dann ein wenig Tempo raus und Bürrig II kam durch ein unglückliches Eigentor zum Anschlusstreffer in der 39. Minute. In Halbzeit 2 kam es dann in der 72. Minute durch einen platzierten Fernschuss zum 2:2-Ausgleich. Kurz vor Schluss kassierte Bürrig II für ein zu hartes Foul die rote Karte und RK1 schmiss nochmal alles nach vorne. In der 96. Minute dann flankte Patrick Pfisterer perfekt in den Sechszehner, sodass Markus Fröhle halbhoch mit dem rechten Fuß gegen den Innenpfosten einnetzen konnte. Dieser wichtige Sieg wurde natürlich ausgiebig auf den Poller Wiesen gefeiert. Doch obwohl RK1 den 5. Sieg im 5. Spiel einfuhr, sind sie nicht an der Tabellenspitze. Weil sich JSV Köln IV zurückgezogen hat, wurde der 12:0-Sieg aus der Wertung genommen. Somit ist RK1 weiter punktgleich Zweiter hinter Bürrig II, allerdings mit einem Spiel weniger. Am Sonntag geht es dann gegen den Tabellenneunten Hittorf II. RK2 musste sich leider davor nach einer 2:0-Führung 2:2 gegen Merheim III geschlagen geben. Die Tore fielen durch ein Eigentor und Michael Schwarz. Am Sonntag geht es dann für RK2 gegen Gremberghoven I.

Vierter Sieg RK1

Viertes Spiel, vierter Sieg für RK1! Nachdem RK1 am dritten Spieltag gegen den 1. FSV Köln III einen 2:1 Sieg eintüten konnte (Tore: Caspari und Potthoff), gab es gestern am vierten Spieltag einen 12:0 Sieg gegen JSV Köln 96 IV! 💪 Tore: Flaig x2, Fröhle x3, Krautwurst, Rickmann, Wischnowsky, Platzek, Houben, Franzke, Eigentor. An dieser Stelle gute Besserung an die Spieler, die sich verletzt haben! Am kommenden Spieltag geht es dann zuhause gegen den punktgleichen Konkurrenten TuS Roland Bürrig II. Topspiel - kommt gerne rum! ⚽ RK2 konnte am dritten Spieltag mit einem 8:3 gegen Botan II den ersten Saisonsieg perfekt machen. Gestern gab es nach einem 0:3 Rückstand noch eine Kampfleistung zum 3:3 gegen Union Köln! Megagut! ✌️ Die Tore schossen Atasever und Köse (2)

Ereignisreiche Tage auf den Poller Wiesen

Am 6. August konnte sich RK1 in der 1. Pokalrunde gegen den FC Chorweiler durchsetzen. Nach 90 Minuten stand es 2:2 nach Toren von Florian Platzek und Patrick Pfisterer. In der Verlängerung konnte RK1 im strömenden Regen das Spiel durch ein Tor von Levent Saran in der 119. Minute für sich entscheiden. Am 10. August haben sich RK1 und RK2 zu einem gemeinsamen Mannschaftsabend getroffen und über die kommende Saison mit zwei Teams in der Kreisliga D gesprochen. Mittlerweile haben beide Teams zusammen über 20 Neuzugänge zu verzeichnen. Macht richtig Bock! Am 13. August ging's dann für bei Teams in die Ligasaison. RK2 ist leider mit einer Niederlage in die Saison gestartet, bei der sich Keeper Tobias Nait-Kabache schwerer verletzt hat. Gute Besserung an dieser Stelle! RK1 hat gegen Rath-Heumar II mit 8:3 gewonnen und einen perfekten Saisonstart hingelegt. Die Tore schossen Florian Platzek, Markus Fröhle (x3), Patrick Pfisterer, Peter Schöllhorn, Niklas Potthoff und Thomas Weigel. Am kommenden Mittwoch spielt RK1 dann bei Borussia Lindenthal-Hohenlind im Kreispokal um 19:30 Uhr. Landesliga gegen Kreisliga D. Sagen wir mal so: Es wird eine Erfahrung. 😂 Am Sonntag, den 20. August geht es dann für beide Teams in der Kreisliga D weiter.

Jubilar trifft im letzten Test

Gestern war unsere Saisoneröffnung und ein letztes Testspiel gegen die zweite Mannschaft vom SC Auweiler Esch. Wir sind mit einer gemischten Truppe aus RK1 und RK2 angetreten und konnten uns mit 4:2 durchsetzen. Die Tore schossen 2x Markus Fröhle, Kubilay Atasever und Chris Doege in seinem 100. Spiel für die Kickers! 🥳 Nach dem Spiel haben wir mit allen Spielern und Zuschauenden gegrillt und gemeinsam angestoßen. Danke an alle! 😊 Kommenden Sonntag spielt RK1 im Pokal gegen den FC Chorweiler und am darauf folgenden Wochenende starten beide Teams in ihre Saison in der Kreisliga D. ⚽

4.7. Trainingsauftakt

Wir starten mit dem Trainingsauftakt am 4.7. um 18:15 in die neue Saison. Treffpunkt Poller Wiesen wie immer. Bitte kommt alle und solltet ihr noch interessierte Kicker im Umfeld haben - nehmt sie einfach mit! Wir freuen uns auf euch :)

Saisonende + Trainingsauftakt

Liebe Rakis, am vergangenen Sonntag ist die Saison 22/23 zu Ende gegangen. RK2 musste sich 2:4 gegen FSV Köln III geschlagen geben. RK1 konnte sich mit einem sensationellen 7:5-Kampfsieg gegen Casa Espana III aus der Kreisliga C verabschieden. In der nächsten Saison starten RK1 und RK2 also in der Kreisliga D. Allen, die sich nach dieser Saison von den Rakis verabschieden, wünschen wir alles Gute! Der Trainingsauftakt für die Saison 23/34 startet am 04.07. mit dem ersten Training der Vorbereitung. Solltet ihr Menschen kennen, die Lust haben einzusteigen, meldet euch gerne!

RK1 abgestiegen

Liebe Kickers, RK1 ist abgestiegen und wird nächste Saison genau wie RK2 in der Kreisliga D antreten. Trotz einiger sehr guter Spiele war das Niveau vieler anderer Mannschaften in der Kreisliga C einfach zu hoch. In der nächsten Saison formieren sich die Mannschaften dann neu. Solltet ihr Lust haben in den Spielbetrieb (wieder)einzusteigen oder Menschen kennen, die das wollen, dann meldet euch einfach gern. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Saison!

Letzte Spiele

Frohe Ostern an alle! Zur Oster-Spielpause ein kurzes Update: RK1 konnte nach drei deutlichen Niederlagen im Abstiegskampf am Dienstag gegen Schwarz-Weiß III endlich einen enorm wichtigen Sieg einfahren und sich vorerst vom letzten auf den 14. Tabellenplatz vorschieben. Bei dem 4:2-Sieg trafen Thomas Weigel und Ramon Weil doppelt. Die nächsten drei Punkte gegen den Abstieg können am 16. April zuhause gegen Lindenthal-Hohenlind IV geholt werden. RK2 musste leider am Gründonnerstag eine 0:6-Niederlage gegen den Tabellenzweiten Roland West III einstecken. Allerdings wurde davor gepunktet: 3:0 gegen Blau-Weiß V und 4:4 gegen Galatasaray Köln II. Somit steht RK2 aktuell auf dem 11. Tabellenplatz.

RK1 holt wichtigen Punkt

Zum Rückrundenstart konnte sich RK1 am Sonntag einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf beim Tabellen-Achten Zollstock sichern. Nach einer starken Anfangsphase und dem 1:0 für Zollstock, kamen die Kickers etwas glücklich durch ein Kopfball-Eigentor zurück ins Spiel. Allerdings konnte Zollstock noch in der ersten Halbzeit das 2:1 erzielen und die Führung nach der Halbzeitpause auf 3:1 erhöhen. Danach nahm RK1 das Spiel aber an sich und Henning Gronemann konnte fulminant auf 3:2 verkürzen. Zum Schluss belohnte sich die Mannschaft selbst für ihren Kampf und konnte durch einen Elfmeter von Johann Averesch das verdiente 3:3 in der 90. Minute erzielen. Auch RK2 zeigte ein starkes Spiel beim Tabellen-Dritten Nippes GW II. Lange stand es 1:1 nach einem schön heraus gespielten Tor von Philipp Nießen, doch ein unglückliches Gegentor besiegelte die Auswärtsniederlage nach einem extrem guten Spiel der zweiten Mannschaft.

Training startet am 17.01.2023

Liebe Kickers, das Training startet ab 17.01.2023 ab 19 Uhr wieder in Deutz. Gastspieler sind herzlich Willkommen. Wir freuen uns auf eine intensive Vorbereitung. Testspiele für beide Mannschaften sind vereinbart. Wir wünschen beiden Mannschaften einen guten Start.

Besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch!

Liebe Kickersfamilie, wir wünschen euch und euren Familien eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt gesund. Liebe Grüße, der Vorstand

RK1 ist back in the game!!!

Gestern war mal wieder ein ganz besonderer Tag in der Poller Hölle. Nach 0:2 Rückstand dreht die 1. Mannschaft gegen den direkten Konkurrenten Rondorf II innerhalb von 13 Minuten das Spiel und gewinnt 3:2. Torschützen waren 2x Potthoff und 1x Weil. Toller Teamspirit und ein toller Fight. Die 2. Mannschaft verliert ganz knapp mit 2:3 gegen Makkabi I. Torschützen waren Kostudis und Grabow.

RK I unterliegt JFS I / RK II verliert bei Blau-Weiß V

Am 2. Spieltag der Saison 2022/23 verlor unsere erste Mannschaft gestern beim Aufstiegsfavoriten JFS I nach eine sehr couragierten Leistung mit 1:6 - Torschütze zum zwischenzeitlichen 1:1 war Ramon Weil kurz nach der Pause. Anschließend verlor unsere zweite Mannschaft mit 2:5 bei Blau Weiß V. Beide Treffer für die Kickers erzielte Niclas Dietrich.

RK1 startet mit Niederlage in die Saison - RK2 erfolgreich

RK1 unterliegt in einem umkämpften Spiel gegen die Gäste aus Zollstock mit 0:3. RK2 hingegen legte einen gelungenen Saisonstart hin und besiegte die zweite Mannschaft von GW Nippes mit 2:1. Torschützen waren M. Kleinfeld und P. Nießen.

RK1 holt wichtigen Punkt / Niederlage für RK2

Am vergangenen Wochenende hat sich unsere erste Mannschaft einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf bei Eintracht I erkämpft. Das Tor zum 1:1 Endstand erzielte Johann Averesch per Elfmeter. Anschließend verlor unsere zweite Mannschaft mit 1:7 bei Stammheim II. Das Tor für uns schoss Philipp Nießen.

RK2 mit drittem Saisonsieg

Unsere zweite Mannschaft hat gestern in einem dramatischen Spiel die Poller Hölle zum brennen gebracht und mit 5:4 gegen Wahn-Grengel III gewonnen. Torschützen waren Weil, Kostudis (HE), Koch und 2x Gaßen. Ein ausführlicher Spielbericht findet sich unter "Gespielte Spiele"

RK1 schlägt Schlusslicht / RK2 unterliegt Tabellennachbarn

Am gestrigen Sonntag fuhr unsere erste Mannschaft beim Tabellenschlusslicht Agrippina II einen 3:0 Pflichtsieg ein. Torschützen waren 2x Thomas Weigel (5 Tore in den letzten 2 Spielen) sowie Alex Caspari. RK2 verlor anschließend mit 0:3 bei Energie.

RK1 mit wichtigem Sieg im Abstiegskampf

Am Ostermontag gewann unsere erste Mannschaft nach einer starken Leistung gegen Fortuna Köln III mit 4:1. Nach einem verschossenen Elfmeter in der Anfangsphase, gefolgt vom unglücklichen frühen 0:1, bewies das Team Moral und schlug kurz vor der Pause in Form von Ramon Weil (99. Tor für die Kickers) zurück. Ein Hattrick von Thomas Weigel in der zweiten Halbzeit sorgte schließlich für den verdienten Sieg. Nächste Woche müssen dringend drei Zähler gegen das Tabellenschlusslicht Agrippina II folgen. RK2 hatte gestern spielfrei.

RK1 unterliegt Tabellenführer / Zweiter Saisonsieg für RK2

Am gestrigen Sonntag hat sich unsere erste Mannschaft gegenüber dem 0:12 aus dem Hinspiel gegen den enteilten Tabellenführer und Aufstiegskandidaten Olympia I verbessert gezeigt und unterlag trotz einer starken Leistung mit "nur" 0:5. Zuvor feierte unsere Zweite ihren zweiten Saisonsieg, erneut gegen Prometheus Italia II, mit 5:3. Torschützen waren 3x Philipp Nießen, Michael Koch, sowie der Innenverteidiger der Gäste.

Mitgliederversammlung - neu gewählter Vorstand

Lieber Kickers, am 16.03.22 fand die Mitgliederversammlung im Tagungszentrum Rolandstraße statt. Wir haben uns sehr gefreut, dass 25 Aktive und Inaktive teilgenommen haben und dem neuen Vorstand ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender: Thomas Schneider; 2. Vorsitzender: Jens Werner; Geschäftsführer: Sebastian Kersting; Kassierer: Sinan Boz; Fußballobmann: Kenneth Theißen; weitere Funktionen: Kassenprüfer: Heike Strohe, Stefanie Kersting, Beisitzerin Irmgard Hebborn Pressewart: Knud Zabrocki und Marco Thaler Freizeitkoordination: Johanna Enzweiler, Lucas Krautwurst, Chris Doege und Philipp Nießen. Wir danken nochmal recht herzlich Dirk Mertens und Kai Nebe für ihre jahrzehntelange Führung und Mitgestaltung unseres Vereins und hoffen auf weiterhin großen Einsatz der Beiden. Herzliche Grüße, der Vorstand.

Abstiegsplatz verlassen!

Unsere erste Mannschaft setzt den Aufwärtstrend fort und gewinnt im Derby bei BW Köln mit 3-2, die Torschützen waren Caspari 2 und Weil. Unsere zweite Mannschaft war chancenlos bei Roland Bürrig und verlor mit 0-8.